Concetto Famos

Decktaxe:
€ 300,- Anzahlung + € 300,- bei Trächtigkeit (FS+TG) inkl. MwSt.

Zugelassen für:
Hannover (+Springprogramm), Holstein, Oldenburg, OS, Dänemark, Schweiz, Italien, Ungarn

Samenbestellung:
Mo - Sa: 08:00 - 12:00 Uhr
Tel.    +49 42 40 25 99 764
Mobil: +49 15 78 17 19 794

Caletto I Cor de la Bryère Rantzau xx
Quenotte
Deka Consul
Oekonomie
St.Pr.St. Sif Racot Raimondo
Primadonna
Tanja Islaender
Nipper

Concetto Famos

Mit Meredith Michaels-Beerbaum in Großen Preisen, Nationenpreisen und dem Hamburger Derby hoch erfolgreich, setzt Concetto Famos seine Karriere inzwischen eindrucksvoll auf züchterischem Parkett fort. Sieben Söhne wurden gekört, darunter die beiden Springsieger Chambretto GT und Cortoni, der Prämienhengst Cobra und der S-Sieger Concetto's Son. Eine Concetto Famos-Tochter siegte 2011 mit 9,0 im Oldenburger Freispringchampionat in Vechta. Aus der Schar der sporterfolgreichen Nachkommen des Concetto Famos ragen die international erfolgreichen Springpferde Concetto Son, Comic, Concetta, Callador, Caramba und der zweifache Oldenburger Landeschampion Campitello heraus, der 2015 u.a. Dritter im Großen Preis von Stuttgart war.
Der Holsteiner Vater Caletto I gewann unter Dr. Michael Rüping 1983 EM-Team-Bronze in Hickstead/GBR. Die dänisch gezogene Mutter St.Pr.St. Sif ist über Racot eine Urenkelin des Stempelhengstes Ramiro. In dritter Generation steht der Trakehner-Hengst Isländer aus der berühmten Isola Longa-Familie.