Mylord Carthago

Schimmel, geb. 2000, Stm. 171 cm
Z.: Paule Bourdy Dubois

Decktaxe:
€ 350,- Anzahlung + € 1.200,- nach 60-tägiger Trächtigkeit zzgl. MwSt inkl. Lebendfohlengarantie (siehe Opens internal link in current windowAGB)

Zugelassen für:
OS, Holstein, SF und SI

Samenbestellung:
Frischsamen: Mo, Mi, Fr: 08:00 - 10:00
TG-Samen: Mo. - Fr. bis 10:00
Tel.    +49 42 40 25 99 764
Mobil: +49 15 78 17 19 794

 

Carthago Capitol I Capitano
Folia
Perra Calando I
Kerrin
Fragance De Chalus Jalisco B Almé Z
Tanagra
Nifrane Fury de la Cense
Ifrane x

Mylord Carthago

Mylord Carthago stand vier-, fünf-und sechsjährig im Finale der Französischen Springpferdechampionate in Fontainebleau und platzierte sich 2007 Vierter bei der WM der siebenjährigen Springpferde in Lanaken/BEL. Unter Pénélope Leprevost/FRA gehörte Mylord Carthago zu den weltbesten Springhengsten. So holte er WM- und EM-Teamsilber. Außerdem gewann er das Weltcup-Springen von Helsinki/FIN, die Global Champions Tour-Etappe von Wien/AUT, den Großen Preis von Paris/FRA und die Nationenpreis von Gijon/ESP, Rom/ITA, La Baule/FRA und Aachen.

Über Carthago Z, Jalisco B und Fury de la Cense führt Mylord Carthago erlesenes Leistungsblut. Seine Halbbrüder Farfelu de Muze/Cian O'Connor/IRL, Norton d'Eole /Eric deWulf/FRA, Bamako de Muze/Karline de Brabander/BEL, De Muze Jules und L'Hermes de Muze sind ebenfalls gekört.
Sechs Söhne des Mylord Carthago wurden gekört: in Deutschland Broadway SB, Mylord Quidam Z, Martiness, Magic Max und My Caballero. Seine sportlichen Nachkommen, wie Utoo Maoucha, debütieren altersgemäß in der internationalen Youngster-Tour.

Vermittlung des Frischsamens über uns für Deutschland. Standort Frankreich: Frischsamenbestellung möglich Mo, Mi, Fr bis 10:00 Uhr. Lieferung im Laufe des folgenden Arbeitstages.